künstlerstatement

home > künstlerstatement

"Die biografischen Angaben im Zusammenhang mit meiner Malerei haben insbesondere ihre Wichtigkeit, als dass ein Grossteil meiner Bilder jeweils als Reaktion auf real erlebte Begebenheiten entstanden sind.

Die Figuration ist ein durchgehendes Element, das von Porträt- / Aktdarstellungen bis hin zum Bilderzyklus beispielsweise der "Streetparade" grosse Präsenz einnimmt. In den Strassenbildern tritt sie zugunsten der architektonischen Umgebung im Bild zurück und fehlt dann in den reinen Landschaftsdarstellungen vollständig. In diesem thematischen Spannungsbogen bewege ich mich, vertiefe einzelne Bildinhalte in Serien, von wo aus ich jedoch auch manchmal nicht vorausgeplante Wege einschlage.

Kolorit, Gestik und Reduktion der Gegenständlichkeit sind die Mittel aus denen ich das Eigenleben meiner Malerei entwickle."